Schlosshotels – Übernachten in Schloss und Burg

In der nähe der Stadt Salzburg gibt es 5 Schlösser mit Hotelerie

Who you gonna call? GhostBusters!

Nein die GhostBusters werdet ihr nicht anrufen müssen, wenn ihr diese Schlösser und Burgen besucht. Doch für die ganz Mutigen unter uns gibt es sogar die Möglichkeit in diesen Schlössern zu übernachten. Wer sich traut, fragt die Schloss Belegschaft, ob sie schon einmal ein Schlossgespenst gesehen haben.

Schloss Leopoldskron am See bei Nacht mit Mondschein
Schloss Leopoldskron – CC0 werdepate/ Pixabay

Welche Schlosshotels gibt es in der Nähe der Stadt Salzburg?

1. Hotel Schloss Leopoldskron

1965 diente das Barockschloss als Kulisse für den Film „Sound of Music“. Die malerische Szenerie am Ufer des Leopoldskroner Weiher verzauberte so einige Fans des Kultfilms. Die Atmosphäre des Schlosses inspirierte Max Reinhardt, Karl Lagerfeld sowie die zahlreichen Gäste des Schlosses. Heute kann man sich in den prunkvollen Räumen des Hotels kulturell, kulinarisch und sportlich ausleben.

2. Hotel Schloss Mönchstein

Einmal so übernachten wie Tom Cruise. Das kann man im Hotel des Schlosses Mönchstein. Viele berühmte Gäste haben bereits in das Hotel eingecheckt. Kein Wunder, denn das Hotel steht an der Spitze des Salzburger Hausberges, dem Mönchsberg und lädt dazu ein gutes Essen und das Angebot des hauseigenen Spa und Wellness Ressort zu genießen.

3. Schloss Fuschl

Wer die Filmreihe „Sissi“, mit Romy Schneider gesehen hat, dem wird das Schloss bekannt vorkommen. Denn die Kulisse dieses Schlosses diente als Vorlage für das Schloss Possenhofen im Film. Sogar eine eigene Sissi Suite und eine kleine Ausstellung erinnern die Besucher an die Kaiserin. Das damalige Jagdschloss, wurde zu einem luxuriösen Hotel umgebaut, hat aber nicht an Charme und Tradition verloren. Im Wellnessbereich und auf den Sonnenterrassen kann man, einmal so relaxen wie es einer Kaiserin zusteht.

4. Schlosshotel Mondsee

Eine halbe Stunde Autofahrt von Salzburgstadt liegt das historische Schlosshotel am Mondsee. Das Hotel besticht durch Tradition und Geschichte, denn die alten Klostermauern aus dem Jahre 748 sind teils noch erhalten. Neben einem authentischen Brotbackofen der Benediktiner Mönche rühmt sich das Schlossbräu mit der besten Küche Österreichs.

5. Schlosshotel Iglhauser

Am wunderschönen Mattsee steht das Schlosshotel Iglhauser. Das Hotel lädt dazu ein die Gourmetküche der Frau Iglhauser zu genießen und im Weinkeller von Herrn lglhauser die Zeit zu vergessen. Eine ganz besondere Attraktion ist die Hoftaferne aus dem Jahre 1398. Vielleicht findet sich hier ein Schlossgespenst?- Der Weingeist.