Ferdinand Porsche Erlebniswelt – fahr(T)raum

Die Wunderwelt der Technik und der Motorisierung

Die Ferdinand Porsche Erlebniswelt verbindet historische Eindrücke mit moderner Technik. Zum Einen werden historische Fahrzeuge ausgestellt, zum Anderen werden die Besucher durch interaktive Stationen der Technik näher gebracht und begeistert. Auf diesem Weg kann man sich in die Welt des Herrn Ferdinand Porsche versetzen bzw. seine Ideen und Kontruktionen hautnah erleben.

 

 

Ausstellungsraum mit Porsche Oldtimer
Ferdinand Porsche Erlebniswelt © Fahr(T)raum

Historische Automobile in der Porsche Erlebniswelt

Die Welt rund um die Entwicklung der Automobile umfasst ein Inventar mit großem Wert. Meist gibt es nur noch wenige bzw. nur noch ein letztes Modell dieser genialen Fahrzeuge. Ausgestellt werden Automobile, Rennwagen und Traktoren. Mit dabei sind Modelle wie der Prinz Heinrich Wagen (1910), Lohner Porsche (1901), Torpedo ADR6 Sport 1929, Sascha ADS-R 1922, bis hin zum Austro-Daimler Maja AD 28/32 (1908)

Ausstellungsraum mit Porsche Oldtimer
Ferdinand Porsche Erlebniswelt © Fahr(T)raum

Ein genialer Konstrukteur

Mit 18 Jahrend trat Ferdinand Porsche in Wien eine Lehre bei einem renommierten Elektrotechnikunternehmen an. 1899 startete er in den Lohner Werken, wo er das erste Hybrid- und Allradfahrzeug der Welt baute, den Lohner-Porsche. Ab dem Jahr 1905 war er in Wiener Neustadt für das Austro-Daimler Werk tätig. Dort entstanden unter seiner Leitung die ersten Sportwagen.

Nach vielen großen Erfolgen gründete er in Stuttgart sein eigenes Unternehmen. Das Team rund um Ferdinand Porsche entwarf legendären Auto-Union-Grand-Prix und sogar den Volkswagen.

Videospot über die Erlebniswelt Fahr(T)raum in Mattsee:

fahr(T)raum Spot

Gelungener Spot über den fahr(T)raum … echt sehenswert!

Posted by Ferdinand Porsche Erlebniswelt fahrTraum on Mittwoch, 18. Januar 2017

 

Anreise und Lage der Erlebniswelt

Adresse: Passauerstraße 30, 5163 Mattsee – eine kurze Fahrzeit von Salzburg entfernt.
Öffentliche Erreichbarkeit: ab Salzburg Hauptbahnhof mit Buslinie 120, Fahrzeit etwa 50 Minuten.
Karte:

Weitere Informationen über die Erlebniswelt.