8 Top-Ausflugsziele rund um den Untersberg

In der Gegend rund um den Untersberg gibt es so Einiges zu entdecken. Die bekanntesten Ausflugsziele des Berchtesgadener und des Salzburger Landes befinden sich von diesem Ort aus alle in unmittelbarer Nähe und sind somit in kürzester Zeit erreichbar. So erfährt man beispielsweise mehr über frühere Zeiten im Freilichtmuseum Großgmain oder im Keltenmuseum Hallein.

Ein besonderes Erlebnis verspricht ein Besuch der Sommerrodelbahn „Keltenblitz“ oder der Eisriesenwelt Werfen und traumhaft schöne Momente können bei einer Fahrt am Königssee genossen werden.

Festung Hohenwerfen, im Hintergrund der Hochkönig
Festung Hohenwerfen © Österreich Werbung, Fotograf: Volker Preusser

Die beliebtesten Ausflugsziele um den Untersberg:

1. Freilichtmuseum Großgmain

Das Museum ist am Fuße des Unterbergs zu finden und mehr als 50 Hektar groß. Damit darf es sich als Salzburg größtes Museum bezeichnen. Im Museum erfahren Besucher alles über die Entwicklung der Gaue Lungau, Pongau, Flachgau, Pinzgau und Tennengau.

Neben einer Museumsbahn, einem Wirtshaus, einer Krämerei, einem Museumsladen, einer Natur-Kneippanlage und einem Erlebnisspielplatz sind im Museum 100 originale Gebäude-Nachbauten aus sechs Jahrhunderten zu finden. Zudem ist das Freilichtmuseum Ausgangspunkt für sieben Kilometer lange Spazierwege.

2. Sommerrodelbahn „Keltenblitz“ – Dürrnberg bei Hallein

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist die wahrscheinlich längste und spektakulärste Sommerrodelbahn am Dürrnberg. Der Dürrnberg ist einfach und schnell von Salzburg bzw. Hallein aus erreichbar. Zuerst muss man auf die Spitze des Zinkenkogels gelangen. Hierzu kann man gemütlich den Doppelsessellift nehmen, mit welchem man in knapp 15 Minuten oben angekommen ist. Wer lieber hinauf wandert startet am besten vom Parkplatz der Zinkenlifte.

Nach dem Aufstieg lädt das Bergrestaurant „Zinkenstüberl“ auf eine Stärkung ein, bevor es rasant mit der Sommerrodelbahn zur Talstation geht. Bei maximaler Sicherheit, gewagten Kurven sowie steilen Passagen verspricht die Fahrt Spaß für die ganze Familie.

3. Salzbergwerk Hallein

Das Salz verhalf der Stadt Salzburg zu großem Reichtum. Das weiße Gold stammt aus dem Bergwerk auf dem Dürrnberg bei Hallein. Dieses ist nur wenige Kilometer vom Untersberg entfernt. Heute kann das Schaubergwerk besichtigt werden und dabei erfahren die Besucher alles rund um die Geschichte des Salzabbaus und die Arbeit im Bergwerk. Ein Highlight ist bestimmt die Fahrt über den unterirdischen Salzsee.

4. Keltenmuseum Hallein

Das Museum ist eines der größten, welches sich mit der keltischen Kunst und Geschichte Europas beschäftigt. Begehbare Stollen, Grabkammern sowie der kunstvolle Goldschmuck lassen die Besucher in die Welt der Kelten eintauchen. Zudem informiert das Museum über die Urgeschichte Salzburgs und über die Stadtgeschichte Halleins.

5. Eisriesenwelt Werfen

Die größte Eishöhle der Welt, die Eisriesenwelt Werfen, befindet sich in der Nähe des Unterbergs und liefert ein faszinierendes Bild aus Eis und Fels. Unvergesslich werden die Fahrt mit der steilsten Seilbahn Österreichs und die gigantischen Eisskulpturen.

6. Burg Hohenwerfen

Die Burg Hohenwerfen präsentiert sich als wahre „Erlebnisburg“. Es werden täglich Burgführungen angeboten sowie Flugvorführungen am Salzburger Landesfalkenhof. Neben der Besichtigung der im 11. Jahrhundert erbauten Burganlage lohnt sich auch ein Besuch der zahlreichen Veranstaltungen. Umgeben wird die Burg von den mächtigen Gebirgszügen des Tennen- und Hagengebirges.

7. Kehlsteinhaus

Das Kehlsteinhaus auf dem Obersalzberg führt die Besucher zu einem geschichtsträchtigen Ort. Das Gebäude wurde unter nationalsozialistischer Führung erbaut und beherbergt heute eine historische Ausstellung inklusive Berggasthof. Ausflugstipp: den Ausflug zum Kehlsteinhaus mit Königssee verbinden.

8. Königssee

Der Königssee ist ein Naturjuwel im Berchtesgadener Nationalpark. Besonders empfohlen wird eine Schifffahrt über den See zur Halbinsel St. Bartholomä, umgeben von einer märchenhaften Kulisse mit dem gigantischen Watzmann im Hintergrund.